Skip to main content

Babywaage digital von MyWeigh

(4.5 / 5 bei 91 Stimmen)

64,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 24. September 2017 3:22

Wägebereich0 - 25 Kg
Genauigkeit10 g, 1- 2 Kg mit 2 g Teilung
StromversorgungNetzteil inklusive oder Batterien (nicht vorhanden)
Babywiege abnehmbar?
weitere Eigenschaften

inkl. Anti-Rutschmatte, Briefhalter und normale Wiegefläche vorhanden, abnehmbares beleuchtetes Display

Resümee

Präzise und vielseitige Waage, die für Babys, Kinder und im Haushalt verwendet werden kann. Sehr gutes Preis-Leistung-Verhältnis.


Die digitale Babywaage von MyWeigh ist ein preiswertes Gerät, das sowohl für Säuglinge als auch für Kleinkinder geeignet ist. Wachsen diese aus der Tragfähigkeit von bis zu 25 kg heraus, kann die Waage immer noch zweckentfremdet im Haushalt eingesetzt werden. Und hier haben die Vorzüge der digitalen Babywaage noch lange kein Ende gefunden.

Die Vorteile der digitalen Babywaage

Die Wiegeschale kann fest auf der digitalen Babywaage befestigt werden, das bietet Sicherheit vor dem Wackeln und Rutschen. Für noch mehr Standfestigkeit sorgt die Anti-Rutschmatte. Gegen das Herunterrollen und gegen Stürzen ist die Waage ebenfalls gesichert. Und zwar durch eine gewölbte Form der Schale. Weiter geht es mit der hohen Tragfähigkeit. Bis zu 25 kg können hier abgewogen werden. Weil die Schale bei einem derartig großen Gewicht natürlich nur stören würde, kann sie schnell abgenommen und gegen eine normale Wiegefläche ausgetauscht werden. Im Lieferumfang ist zusätzlich ein Briefhalter enthalten. Ebenso überzeugend ist die Messgenauigkeit. Bei Gewichten bis zu 1 kg erfolgt das Wiegen in 2-g-Schritten, das stellt vor allem bei Frühgeburten einen sehr klaren Vorteil dar. Und bewährt sich später bei Briefen und in der Küche. Schwerere Kinder und Gegenstände werden immerhin noch in 10-g-Schritten gemessen. Zusätzlicher Pluspunkt ist das Display. Werte sind hierauf besonders einfach zu erkennen. Zudem kann es für noch bessere Sichtbarkeit abgenommen werden. Betrieben wird die digitale Babywaage wahlweise durch ein Netzkabel oder Batterien. Als letzte Vorzüge dürfen weder der kleine Preis noch die Hold-Funktion vergessen werden. Durch Letztere ist es möglich, das gemessene Gewicht kurzfristig auf dem Display zu speichern. Das ist vor allem dann praktisch, wenn das Gewicht notiert und fortlaufend dokumentiert werden soll.

Die Nachteile des Gerätes von MyWeigh

So zahlreich die Pluspunkte der digitalen Babywaage von MyWeigh auch sind – ihnen stehen dennoch kleine Abzüge gegenüber. Wie beispielweise die kleine Wiegeschale. Von Vorteil ist hier, dass sie platzsparend verstaut werden kann. Mit gerade einmal 55 cm Länge und 26,5 cm wird sie aber schnell zu klein für den Nachwuchs. Und das meist schon bevor dieser richtig sitzen oder gar stehen kann. Damit muss also zumindest für eine kurze Weile besonders auf überstehende Kinderbeinchen geachtet werden. Anderenfalls wird das gemessene Gewicht verfälscht.

Fazit

Die digitale Babywaage aus dem Hause MyWeigh hat ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Auf das Wesentliche beschränkt, misst sie zuverlässig und exakt. Und ist durch die kompakten Maße besonders platzsparend zu verstauen. Hinzu kommen die verschiedenen Aufsätze, die den Nachwuchs vom ersten Tag bis zur ersten Klasse begleiten können und die digitale Babywaage darüber hinaus zum praktischen Haushaltsgerät machen. Klein, preisgünstig, hochwertig und einfach zu bedienen ist die Waage von MyWeigh eine klare und uneingeschränkte Kaufempfehlung wert. Denn die kleinen Abzüge stehen in keinem Verhältnis zur langen Liste der Vorteile, mit denen dieses Modell schlicht und völlig überzeugt.


64,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 24. September 2017 3:22